CAS Digital Typography

Programme

Inhalte und Kompetenzen

  • Wireframing und Protoyping für unterschiedliche Ausgabemedien
  • Erarbeitung eines soliden Grundlagenwissens in HTML/CSS, z.B. die Grundlagen für Responsive Design und Animation
  • Befähigung zu mediengerechten Entwurfsstrategien und Storytelling: Informationsarchitektur, Benutzerführung und Layout
  • Präsentation und Vermittlung der eigenen Vision, z.B. beim Pitch
  • Thematisierung aktueller Workflows in Agenturen
  • Grundlage zur selbständigen Vertiefung in aktuelle Technologien und Diskurse

 

Studienleitung / Beratung

  • Josef Renner, Kursverantwortlicher
  • Prof. Rudolf Barmettler, Studiengangsleitung

 

Modulverantwortliche

  • Josef Renner, Softwareentwickler, Kurskoordinator und Dozent, Zürich
  • Sébastien Donzel, Project Manager, Hinderling Volkart, Zürich
  • Christian Gaiser, Art Director, meiré & meiré, Köln
  • Sebastian Pietsch, Art Director, Piets.ch, Zürich
  • Nina Thoenen, Art Director, Beling/Thoenen, Zürich

Beschreibung

Professionalisierung und Kompetenzerweiterung in der Gestaltung digitaler Publikationsformen: Websites, Apps, Interfaces.
Wir vermitteln aktuelle Methoden für Protoyping, Präsentation und Hand-Off. Wir studieren das notwendige Know-How für eine Verständigung mit Entwicklern auf Augenhöhe. Wir analysieren Standards und Trends in Design und Technologie.

Public Cible

Der „CAS Digital Typography“ richtet sich vor allem an BA-AbsolventInnen im Kontext von Design, insbesondere von Visueller Kommunikation, Interaction Design, Scientific Visualization, etc. sowie an AbsolventInnen der Schweizer Fachschulen im Bereich Visueller Gestaltung und Graphic Design.

Auch TypogestalterInnen, die ihr Handwerk in diesem Bereich vertiefen und erweitern möchten, sind bei uns willkommen.

Für den digitalswitzerland Newsletter anmelden: