Bild Cisco Certified Entry Network Technician CCNA

CCENT (Cisco Certified Entry Network Technician - CCNA 1. Teil)

Chur

09.08.2017 - 18.01.2018

Deutsch

Fachthema

Programmieren
Tage 20
CHF 3'950

Kursinhalt

Inhalte
Der Kurs CCENT besteht aus 2 Modulen:

Introduction to Networks
Dieses Modul führt Sie in die fundamentalen Konzepte und Technologien der Netzwerke ein. Sie lernen die Konfiguration des verbreiteten Cisco Betriebssystems IOS kennen. Ein spezieller Fokus wird auf die LAN Technologie Ethernet und auf die Adressierung im Internet gelegt.

Routing and Switching Essentials
Nach Abschluss dieses Moduls verstehen die die heute verbreitet eingesetzten Technologien VLANs und das inter-VLAN-Routing. Ausserdem kennen Sie die Konzepte zu Netzbildung in IP, verstehen wie das Routing in IP-Netzen funktioniert und können selbst ein statisches Routing oder ein dynamischen Routing mit dem Routingprotokoll OSPF planen und implementieren. Zusätzlich können sie gezielt Pakete mittels Access Control Lists filtern, einen DHCP Server auf dem Cisco Router konfigurieren und eine Network Address Translation einrichten.

Kursziel

  • Ihr Lernerfolg wird durch Interaktive Elemente, Übungen und zahlreiche Simulationen optimal unterstützt.
  • Der Kurs findet vollständig im topmodernen Netzwerklabor der HTW statt. Dadurch werden zahlreiche praktische Laborübungen direkt in den Kurs integriert.
  • Jedem Teilnehmer steht eigene Laborausrüstung mit PCs, Router und Switches zur Verfügung.
  • Der Kurs bereitet Sie gezielt auf die offizielle Cisco Zertifikatsprüfung zum CCENT vor und setzt den Grundstein für eine Reihe von darauf aufbauenden Kursen (CCNA R&S, CCNA Security, CCNA Voice)

Zielpublikum

  • Sie sind Informatiker, TS-, HTL- oder FH- Absolvent oder ein interessierter Quereinsteiger.
  • Sie arbeiten im Netzwerkbereich oder möchten sich fundiert und praxisorientiert in diese Thematik einarbeiten.
  • Sie arbeiten auf ein Branchenweit anerkanntes Zertifikat im Netzwerkbereich hin.

Anforderungen

  • PC- und Informatik Grundkenntnisse
  • Netzwerkgrundlagen von Vorteil