Informatik für KMU

Programme

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) entwickelt sich schnell. Ein solides Grundlagenwissen in der Thematik Informatik ist daher für Personen in Kaderpositionen und Selbständigerwerbende unerlässlich. Lernen Sie die ICT-Einsatzmöglichkeiten unter dem Aspekt Wirtschaftlichkeit und Sicherheit zu planen, einzuschätzen und auszubauen. Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse über Hard- und Software von Computersystemen, behandelt die Vernetzung von Strukturen und die Aufgabenverteilung in lokalen Netzwerken (LAN). Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Sicherheit. Sie lernen Konzepte und Massnahmen kennen, die für die Internetsicherheit relevant sind. Kenntnisse über strategische Aufgaben von ICT-Projekten, den Einsatz von E-Business und Themen, rund um das unternehmerische Informations- und Wissensmanagement runden die Ausbildung ab. Die Theorie wird mit praxisorientierten Übungen trainiert und umge-setzt. Der Lehrgang vermittelt ICT-Grundlagenwissen für GeschäftsführerInnen mit eigener Firma oder EntscheiderInnen in Kaderpostion eines KMUs.

Beschreibung

Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse über Hard- und Software von Computersystemen, behandelt die Vernetzung von Strukturen und die Aufgabenverteilung in lokalen Netzwerken (LAN). Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Sicherheit. Sie lernen Konzepte und Massnahmen kennen, die für die Internetsicherheit relevant sind und trainieren diese an praxisorientierten Beispielen. Kenntnisse über strategische Aufgaben von ICT-Projekten, den Einsatz von E-Business und Themen um das unternehmerische Informations- und Wissensmanagement runden die Ausbildung ab.

Public Cible

Informatik-Interessierte sowie Personen in Kaderpositionen und Selbständigerwerbende.

Für den digitalswitzerland Newsletter anmelden: