Integrierte Kommunikation – der «digitale» Weg zum Markterfolg

Programme

Die Unternehmenskommunikation findet heute in einem veränderten Umfeld statt. Daher haben viele Unternehmen ihre Gesamtkommunikation in den letzten Jahren strategisch neu konzipiert. Die Regeln der herkömmlichen Kommunikationsstrategien lassen sich auf digitale Medien übertragen. Kommunikationsfachleute integrieren Social-Media-Inhalte in die gesamte Unternehmenskommunikation sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation. In der Online-Kommunikation braucht es zeitgemässe Instrumente und das KnowHow der Kommunikationsverantwortlichen, für den Dialog mit internen und externen Anspruchsgruppen.

Die integrierte Kommunikation ist ein Prozess, um aus verschiedenen Quellen der internen und externen Kommunikation eine Einheit herzustellen. Den anvisierten Zielgruppen soll der Unternehmensauftritt ein einheitliches Erscheinungsbild vermitteln, egal ob ein Direktmailing, eine Verkaufsförderungsaktion, ein TV-Spot, ein Messestand, ein Sponsoring-Event oder eine «Content-Strategie» mit Community Building, Influencer- und mit Blogger-Relations anstehen. Alle Kommunikationsmassnahmen sollen sich ergänzen und auf einander abgestimmt sein. Dadurch werden Synergien geschaffen, die ihre kommunikative Wirkung gegenseitig verstärken.

Beschreibung

Erlernen der Grundlagen der integrierten Kommunikation und Transfer des Gelernten in die eigene Praxis.

Public Cible

Alle Interessierte, die erfolgreich interne und externe Kommunikationsmassnahmen optimal aufeinander abstimmen möchten.

Für den digitalswitzerland Newsletter anmelden: