header

Online Marketing Manager/-in (inkl. Social Media)

Kursinhalt

Sie erhalten einen Überblick über das Online-Marketing und können Social Media zielgerichtet einsetzen. Sie kennen die Bereiche Suchmaschinenmarketing sowie Online Werbung und PR. Sie wissen, was Mobile Marketing ist und setzen Newsletter-Marketing professionell um. Auch beherrschen Sie die Rechtlichen Grundlagen und wissen mit Rhetorik/Präsentationstechnik umzugehen.

Ob im Marketing für eine Tourismusdestination oder bei der Kampagne für die Politik – ohne das Internet und seine wachsenden Möglichkeiten geht kaum mehr etwas. In diesem Bildungsgang erwerben Sie das praktische Können als Online Marketing Manager/-in.

Hier lernen Sie das Internet als immer wichtiger werdenden Wirtschaftszweig kennen und erfahren, wie Sie das Bedürfnis nach Informationen über Social Media, Suchmaschinen, Mobile- und Newsletter-Marketing lenken und wie Sie diese Mittel gezielt einsetzen können. Sie integrieren die neuen Möglichkeiten in die PR und lernen auch die rechtlichen Grundlagen dazu kennen. Sie erarbeiten professionelle Online-Konzepte und setzen diese um.

Kursziel

  • Sie kennen die Grundlagen des Online Marketings.
  • Sie kennen die theoretischen Grundlagen im Social Media Marketing und wissen, wo sich Social Media innerhalb der Unternehmenskommunikation einordnet.
  • Sie sind in der Lage, ein Social Media Konzept aufzubauen und wissen um die wichtigsten Risiken und Gefahren von Social Media.
  • Sie wissen, was Suchmaschinenmarketing ist und kennen die Möglichkeiten einer Suchmaschinenoptimierung.
  • Sie wissen, was Keywords, Tags und Bing Ads sind und können diese gezielt einsetzen.
  • Sie können Online Werbung und -PR gezielt in Ihrem Umfeld einsetzen.
  • Im Bereich Newsletter Marketing sind Sie in der Lage, dieses professionell im Online Marketing umzusetzen.
  • Sie wissen um die Wichtigkeit von Mobile Marketing und setzen es gezielt ein.

Zielpublikum

  • Praktiker/-innen, die an ihrem Arbeitsplatz mit Eventprojekten und Sponsoring zu tun haben;
  • Mitglieder von Vereinen, Verbänden oder von Organisationskomitees, die Events organisieren und die passenden Sponsoren dazu suchen;
  • Interessierte, die sich in Zukunft im Bereich Events und Sponsoring weiterentwickeln möchten;
  • Oder wenn Sie aktuell an einem Eventprojekt arbeiten oder in der nahen Zukunft damit zu tun haben werden.

Grundsätzlich ist für die Absolvierung der Diplomprüfung eine Präsenzzeit von 80% zu erfüllen. Für Teilnehmende mit einem Fachausweis im Bereich Marketing und höher reicht eine Präsenzzeit von 60%.

Anforderungen

  • Sie können teilnehmen, wenn Sie eines der folgenden Zeugnisse vorweisen:
  • Fähigkeitszeugnis eines Berufes, dessen Ausbildungszeit mindestens zwei Jahre dauert;
  • Fachausweis einer kaufmännischen oder technischen Berufsprüfung;
  • Diplom einer kaufmännischen höheren Fachprüfung;
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule.
  • Wir erwarten eine abgeschlossene Berufslehre – technischer oder kaufmännischer Richtung, auch Detailshandels-Angestellte/-r.

Course disclaimer

Der Unterricht findet jeweils am Dienstag und Donnerstag 17.45 - 21.00 Uhr und 1 x pro Lehrgang am Samstag 09.00 - 14.00 Uhr, statt.

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Jetzt buchen

KV Zürich Business School