SMOMM

Social Media Online Marketing Manager / Managerin

Kursinhalt

Social Media als Privatperson
Kennenlernen der Möglichkeiten und Besonderheiten der verschiedenen Social Media Plattformen (Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn, Youtube, Pinterest, Instagram, Blogs/Foren, etc.) als Privatperson.

Social Media im Unternehmen
Einsatz, Analyse und Bewirtschaftung der unterschiedlichen Social Media Plattformen im Unternehmen (u.a. Facebook Fanpage, Youtube-Kanäle, Pinterest for Business), Content Marketing, Social Media Strategie erarbeiten, Einsatz von Social Plugins, Redaktionsplanung, Verhalten bei Shitstorm, Facebook Werbemöglichkeiten, Facebook Insights (Analyse), Facebook Wettbewerbe, Verknüpfen von SM-Plattformen untereinander etc.

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
SEO Übersicht, PageRank, Authorität, Relevanz, Onpage-/Offpage-Optimierung, Keyword-Analyse, Content-Management-Systeme (CMS)-Tools, SEO-Plugins für Wordpress, Lokale Suche (Google My Business, vormals Google Places), Rich Snippets, Microformats, Schemas, Linkbuilding, Conversion Tracking einrichten, Web Usability, Conversion Optimierung, A/B Testing (Content Experiments), Einsatz von Google Analytics & Google Webmaster Tools (Analyse): u.a. Segmentierung, Trichtervisualisierung, etc.

Google AdWords
Google AdWords Kampagnen optimal strukturieren und aufsetzen, geographische und sprachliche Ausrichtung, Keyword-Analyse, Keyword-Optionen, Mobile-, Re-Marketing-Kampagnen, gute Anzeigen texten, Anzeigenerweiterungen einsetzen, Analyse/Leistungsoptimierung bestehender Kampagnen.

Fächer

  • Social Media als Privatperson
  • Social Media im Unternehmen
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Google AdWords

Kursziel

Die Teilnehmenden kennen die Möglichkeit und Besonderheiten der unterschiedlichen Social Media Plattformen, können diese gekonnt bewirtschaften, analysieren, bezüglich Leistung beurteilen und den für ihr Unternehmen optimalen Mix ableiten.

Sie können

  • Suchmaschinenoptimierung, Content Marketing und verschiedene Online-Werbemöglichkeiten gekonnt einsetzten, deren Resultate analysieren und bezüglich Leistung optimieren.
  • Webseiten-Besucherströme detailliert analysieren und verstehen, um die "richtigen" Personen auf ihre Webseite zu bringen.
  • ihre (Online)-Werbekampagnen und -Marketingmassnahmen fortan "datengetrieben", anhand von Kennzahlen wie Roi (Return on Investment), etc. beurteilen und vergleichen.

Zielpublikum

Sachbearbeiter/innen in KMU’s, Marketingverantwortliche, Geschäftsleitung, Mitarbeitende von Unternehmen, die für Online-Marketing/Social Media und Suchmaschinenoptimierung zuständig sind, entsprechende Projekte führen oder begleiten wollen und sich ein Grundverständnis für die Materie aneignen möchten.

Anforderungen

  • Grundkenntnisse Social Media Plattformen
Jetzt buchen

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz (WISS)