Resilia™ – Cyber Resilience Foundation

Programme

Sie lernen das Best-Practice-Rahmenwerk Resilia™ kennen. Damit fördern und stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens im Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungen. Im Abschluss dokumentieren Sie Ihr Wissen mit der Foundation-Zertifizierung.

Description

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage,

  • den Zweck und Nutzen von Cyber Resilience zu erkennen und die wesentlichen Fachbegriffe zu kennen
  • Risikomangement und Schlüsselaktivitäten einzusetzen, um die Chancen und Risiken zu identifizieren
  • den Zweck eines Managementsystems zu verstehen und zu wissen, wie Best Practices und Standards dazu beitragen
  • Kontrollziele und Aktivitäten der einzelnen Phasen (Cyber Resiliance Strategie, Cyber Resiliance Design, Cyber Resiliance Transition, Cyber Resiliance Operation und Cyber Resiliance Continual Improvement) und deren Wechselwirkung mit den IT-Service-Management-Aktivitäten zu kennen
  • den Zweck und die Vorteile der Gewaltentrennung sowie des Vieraugenprinzips (Segragation of Duties und dual controls) zu verstehen

Public Cible

Personen aus dem IT-Service und -Projektmanagement, die sich mit Information Security Management, Risikomanagement und Compliance befassen und den Nutzen der IT in ihren Unternehmen optimieren wollen. Dazu gehören nicht nur IT-Fachpersonen, sondern auch Geschäftsführer, Betriebswirtschafter und IT-Leistungsbezüger.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: