Informatiker/in HF, Vertiefung ICT-Systemtechnik

Programme

Mit diesem praxisbezogenen Studiengang sind Sie bestens gerüstet für die anspruchsvollen Führungsaufgaben eines System- und Netzwerktechnikers. Als zuständige Person für den Aufbau, Unterhalt sowie Betrieb von ICT- Systemen, Softwareinstallationen und Gerätekonfigurationen garantieren Sie für einen reibungslosen Betrieb und tragen massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Sie sorgen dafür, dass die Informationen am richtigen Ort und zur richtigen Zeit gewährleistet sind und wissen, wie Systemprobleme schnell und zielgerichtet behoben werden können. Diese Ausbildung wird mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom HF abgeschlossen.

  • System Entwicklung
  • Netzwerktechnik
  • Systemtechnik
  • MCSA / MCSE
  • CCNA
  • Systembetrieb / ServiceManagement
  • Netzwerk- und Systemsicherheit
  • Projektmanagement
  • Führung / Teamführung
  • Kommunikation
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Prüfungsvorbereutng und Prüfungen
  • Diplomarbeit (inkl. Coaching/Betreung/Begleitung)

Description

  • Selbstständiges Leiten von ICT-Infrastrukturprojekten.
  • Erhebung von Anforderungen an ICT-Systeme, Durchführung von Evaluationen.
  • Installation, Konfiguration, Betreibung und Optimierung von ICT-Netzwerken.
  • Aufbau von ServiceDesk sowie Definition und Kalkulation der dazugehörigen Services.
  • Analysieren von komplexen Problemstellungen und Erarbeitung entsprechender Lösungen
  • Erstellung komplexer ICT-Konzepte unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben.
  • Analyse und Interpretation organisatorischer Vorgaben inkl. Ableitung der logischen Schlussfolgerungen für die ICT-Infrastruktur.
  • Kennen der wichtigsten Fürhungsinstrumente für eine umsetzungsorientierte und wirkungsvolle Teamführung.

Public Cible

IT-Fachpersonen mit einem technischen Fähigkeitsausweis oder Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die über fundierter Berufspraxis in der IT-Branche verfügen.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: