Digital Management

Programme

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Bachelorstudienganges Digital Management sind digitales Management (z. B. Geschäftsprozessmanagement, digitale Geschäftsmodelle), Betriebswirtschaftslehre (z. B. Personal, Organisation, Marketing) und Innovationsmethoden (z. B. Design Thinking, UX – User Experience, Cooperation and Collaboration) sowie – in einem geringeren Ausmaß – quantitative Methoden und Skills (z. B. Präsentation, Moderation, Projektmanagement). In den höheren Semestern werden die in den ersten Semestern erworbenen Management- und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen in Pflichtfächern (z. B. Investition, Finanzierung) und Wahlpflichtfächern/Spezialisierungen vertieft (z. B. Digital Marketing Management, Big Data Management) und erweitert (z. B. Digital Mobility Management, Digital Retail Management).

Durchgeführt werden die Module in englischer und deutscher Sprache.

Description

Die Absolventen sind in der Lage, klassische Geschäftsprozesse auf digitale Geschäftsprozesse zu transferieren sowie neue digitale Geschäftsmodelle zu konzeptualisieren und zu implementieren. Sie beherrschen den Umgang mit Informations-, Kommunikations- und Transaktionssystemen, Daten, Datenstrukturen und Datenbanken sowie Anwendungen, die zur Bewältigung der betriebswirtschaftlichen Herausforderungen der digitalen Transformation eingesetzt werden. In Abhängigkeit von den gewählten Spezialisierungen werden sie zur Expertin/ zum Experten in den Feldern Digital Marketing, Digital Technology, Digital Mobility, Digital Retail oder Digital Research.

Target audience

Der Studiengang ist auf Personen ausgerichtet, die ein allgemeines Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und ein spezielles Interesse an Problemstellungen haben, die von der digitalen Transformation aufgeworfen werden. Da der Studiengang in Vollzeit und in Teilzeit angeboten wird, ist er nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Aufsteiger geeignet, die neben dem Job ein Studium aufnehmen und ihre Kompetenzen erweitern und vertiefen möchten.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: