Systems Operations on Amazon Web Services

Programme

In diesem Kurs lernen Sie, Netzwerke und Systeme automatisiert auf der AWS-Plattform bereitzustellen. Weitere Kursthemen sind die speziellen Funktionen und Tools von Amazon Web Services in Verbindung mit der Konfiguration und Bereitstellung von Systemen.

Description

Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage,

  • AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur wie beispielsweise Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling von der Befehlszeile aus zu verwenden
  • AWS CloudFormation und andere Automatisierungstechnologien zum Aufbau von Stapeln von AWS-Ressourcen zu verwenden, die automatisiert und wiederholbar bereitgestellt werden können
  • die AWS Management Console zu verwenden, um funktionsfähige Virtual Private Networks komplett mit Amazon VPC zu erstellen
  • Amazon EC2-Instances durch Aufrufen der Befehlszeile bereitzustellen und die häufigsten Probleme mit Instances zu beheben
  • den Zustand von Amazon EC2-Instances und anderen AWS-Services zu überwachen
  • Benutzer-IDs, AWS-Berechtigungen und Sicherheit in der Cloud zu verwalten
  • Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mit Hilfe von Tools wie Amazon CloudWatch, Tagging und Trusted Advisor zu verwalten
  • die beste Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances zu wählen und zu implementieren
  • ein Set von Amazon EC2-Instances zu konfigurieren, die hinter einem Load Balancer gestartet werden und für die das System je nach Bedarf nach oben oder unten skaliert wird
  • eine grundlegende AWS-CloudFormation-Stapeldefinition zu bearbeiten und Probleme damit zu beheben

Target audience

Dieser Kurs ist konzipiert für Systemadministratoren und Softwareentwickler, insbesondere jene mit einer DevOps-Rolle.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: