CAS Mobile Application Development

Programme

Im CAS Mobile Application Development lernen Sie Methoden und Werkzeuge, um Applikationen auf iOS- und Android-Geräten zu planen und zu realisieren.

Mobile Technologien bilden die Basis für innovative Lösungen und Geschäftsideen. Applikationen müssen heute auf allen Varianten von mobiler Hardware, verschiedenen Betriebssystemen und Plattformen verfügbar sein. Mobile Geräte stellen neue physikalische Möglichkeiten zur Verfügung wie GPS-Position, Lage- und Beschleunigungs-Daten und NFC-Schnittstellen mit den passenden Applikationen. Die Verknüpfung mit Wearables eröffnet weitere Möglichkeiten. Das CAS MAD vermittelt Ihnen einen Überblick über die neuste Technologie und die Methoden, um sie anzuwenden.

 

Es werden folgende Gebiete besprochen: 

  • Mobile Plattformen: IOS
  • Mobile Plattformen: Android
  • Architektur und Design
  • Mobile Usability
  • Hotspots

Sie können die Inhalte in einem eigenen Projekt umsetzen.

  • Auswahl und Anwendung einer Plattform 
  • Entwicklung einer grösseren mobilen Applikation 
  • Integration von z.B. Geoservices und weiteren mobilen Technologien

 

Description

  • Sie verstehen das mobile Technologieumfeld und kennen die Rahmenbedingungen einer mobilen Plattform.
  • Sie sind in der Lage, mit den entsprechenden Entwicklungswerkzeugen Applikationen kundengerecht zu realisieren.

Target audience

Das CAS MAD richtet sich an Software-Entwicklerinnen und -Entwickler, die sich fundierte Kenntnisse über das mobile Technologieumfeld aneignen und Applikationen für den Mobilbereich realisieren wollen.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: