Eidg. diplomierter ICT Manager

Programme

Im Zentrum der Ausbildung eidg. dipl. ICT Manager steht die Vermittlung von Prozess- und Führungskompetenz für die verschiedenen Aufgaben im ICT-Berufsfeld. Der Lehrgang bereitet gezielt auf die abschliessende höhere Fachprüfung auf Diplomstufe vor.

Fächer

  • Modul 601 ICT-Strategie entwickeln
  • Modul 603 Sourcing-Strategie festlegen
  • Modul 611 ICT-Portfolio-Prozess entwickeln
  • Modul 612 ICT-Portfolio bewerten
  • Modul 613 ICT-Portfolio-Controlling definieren und entwickeln
  • Modul 621 ICT-Prozesse gestalten
  • Modul 622 ICT-Prozess- und Aufbauorganisation bestimmen
  • Modul 623 ICT-Einsatz beraten
  • Modul 624 Veraenderungen umsetzen
  • Modul 641 ICT-Enterprise-Architektur entwickeln
  • Modul 642 ICT Applikations-Portfolio bewirtschaften
  • Modul 643 ICT-Entwicklungsprozess definieren
  • Modul 651 Finanzielle Planung erstellen und ueberwachen
  • Modul 652 Personal Ressourcen planen
  • Modul 653 Marketing-Aktivitaeten definieren
  • Modul 654 Rechtsaspekte bei ICT-Vorhaben handhaben
  • Modul 661 ICT-Sicherheitsanalysen durchfuehren
  • Modul 662 ICT-Sicherheit sicherstellen
  • Modul 663 ICT-Systemprozesse sicherstellen
  • Modul 664 ICT-Dienstleistungen beschaffen und ueberwachen

Leistungsmessung

Die höhere Fachprüfung setzt sich aus drei Prüfungsteilen zusammen. Der schriftliche Prüfungsteil ist in Fachwissen und Fallstudien aufgeteilt und dauert insgesamt sechs Stunden. Der mündliche Prüfungsteil besteht aus einem Fachgespräch, dass 40 – 50 Minuten dauert.

Description

Sie besitzen bereits einen Fachausweis als Informatiker/in und verfügen über mindestens vier Jahre Berufspraxis? Sie streben eine höhere Position im IT-Umfeld an und möchten ihre Kompetenzen als Informatiker/in ausbauen?

ICT‐Manager mit langjähriger Berufspraxis weisen mit dem Bestehen der höheren Fachprüfung nach, dass sie Fach‐ und Führungsaufgaben in der ICT (Informations‐ und Kommunikationstechnologie) erfüllen können, welche ein umfassendes Verständnis der Abhängigkeiten in der betrieblichen Informatik voraussetzen.

Public Cible

Der Lehrgang richtet sich an Fachpersonen der Informatik, die verantwortungsvolle berufliche Aufgaben mit oder ohne Führungsfunktionen in der Informatik übernehmen wollen.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: