MOC20742 - Identity with Windows Server 2016

Programme

Installation & Konfiguration von Domain Controller

  • Überblick über AD DS
  • Bereitstellen von Domain Controllern

Verwalten von Objekten in AD DS

  • Verwaltung von Benutzerkonten, Gruppen in AD DS & Computerkonten
  • Verwendung der Windows PowerShell für die AD-Verwaltung
  • Implementierung & Verwaltung von Organisationseinheiten

Implementierung von Gruppenrichtlinien

  • Einführung in Gruppenrichtlinien
  • Implementierung & Verwaltung von Gruppenrichtlinienobjekten
  • Umfang & Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
  • Troubleshooting bei der Anwendung von Gruppenrichtlinienobjekten

Verwaltung von Benutzereinstellungen mit GPO's

  • Implementierung von administrativen Vorlagen
  • Konfiguration von Ordnerumleitungen und Skripten
  • Konfiguration von Gruppenrichtlinieneinstellungen

Implementierung & Verwaltung von AD RMS

  • Übersicht über AD RMS
  • Bereitstellen & Verwalten einer Infrastruktur | AD RMS
  • Konfigurieren von Inhaltsschutz | AD RMS

Bereitstellen & Verwalten von Zertifikaten

  • Bereitstellung & Verwaltung von Zertifikatsvorlagen
  • Bereitstellung, Widerruf & Wiederherstellung von Zertifikaten
  • Verwendung von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
  • Implementieren & Verwalten von Smartcard's

Bereitstellung & Verwaltung von AD CS

  • Einsatz von CA's
  • Verwalten von Zertifizierungsstellen
  • Fehlerbehebung & Wartung der CA's

Description

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage:

  • Domain Controller zu installieren & konfigurieren
  • AD DS in komplexen Umgebungen zu implementieren
  • Gruppenrichtlinienobjekte (GPO's) zu implementieren & verwalten
  • Benutzereinstellungen mit Hilfe von GPO's zu verwalten
  • Zertifikate bereitstellen & verwalten
  • AD FS zu implementieren & verwalten
  • Synchronisation zwischen AD DS & Azure AD zu implementieren

Public Cible

Dieses Seminar richtet sich an IT-Profi's, die bereits Erfahrung zum Thema Active Directory Domain Services (AD DS) gesammelt haben und ihren Wissensstand über Identitätstechnologien im Bereich Windows Server 2016 erweitern wollen.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: