CAS Security Incident Management

Programme

Im CAS Security Incident Management lernen Sie, professionell, zielgerichtet und methodisch gegen Angriffe aus dem Internet vorzugehen.

In der heutigen IT-Landschaft lassen sich Sicherheitszwischenfälle nicht vollständig vermeiden. Je früher ein Vorfall erkannt und je schneller er behoben wird, umso geringer ist der entstandene Schaden. Das CAS SIM setzt den Fokus auf das Erkennen von sicherheitsrelevanten Ereignissen sowie eine rasche und zielgerichtete Reaktion. Es ergänzt die CAS Networking & Security und IT Security Management, welche die präventive Seite beleuchten. Alle drei CAS ergeben eine hervorragende Ausgangslage für den erfolgreichen Abschluss des MAS Information Technology mit Vertiefung in Cyber Security.

 

In diesem CAS werden folgende Gebiete besprochen:

  • Bedrohung, Operational Security
  • Prävention
  • Detektion
  • Analyse
  • Reaktion

 

Beschreibung

  • Sie können bei Sicherheitszwischenfällen schnell die richtigen Massnahmen ergreifen und lassen dabei gewonnene Erkenntnisse in die Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit einfliessen.
  • Sie können kompetent in einem Computer Security Incident Response Team oder Computer Emergency Response Team mitarbeiten.

Zielpublikum

Das CAS SIM richtet sich an IT-Fachkräfte, die in einem entsprechend spezialisierten Team oder im Security-, Netzwerk- oder System-Umfeld eine operative Security-Tätigkeit wahrnehmen.

Für den digitalswitzerland Newsletter anmelden: